ÜBER GROFOR

Im Deutschen Verband des Großhandels mit Ölen, Fetten und Ölrohstoffen, GROFOR e.V., sind 150 Unternehmen zusammengeschlossen, deren Betätigungsfeld folgende Bereiche umfasst:

  • pflanzliche und tierische Öle und Fette
  • Ölrohstoffe
  • Fettsäuren sowie
  • andere verwandte Waren

Mitglieder sind heute Händler, Produzenten, Vermittler, Agenten und Dienstleister aus ganz Europa.

Ursprünglich hatten sich 25 Firmeninhaber aus den Bereichen Handel mit Schmalz und Fetten für menschliche Ernährung, Handel mit Tran und Handel mit technischen Fetten für die Seifen- und Kerzen-Industrie und mit pflanzlichen Ölen zusammengeschlossen, um „die Unzweckmäßgkeit der Regierungs-Verordnungen, Verbilligung der Rohprodukte betreffend zu belegen und dem Verein zu übertragen, sowie Verhandlungen an den betreffenden Stellen zu führen, um ein Zusammenarbeiten der Regierungs-Organe mit dem Handel für jetzt und nach dem Friedenschluss herbeizuführen und Entschädigungen für die durch die Beschlagnahmungen entstandenen Verluste zu erwirken“. (Original Zitat)

Nach seiner Gründunge wurde der Verein am 20. November 1916 im Vereinsregister in Hamburg eingetragen. 2 Jahre später wurde die „Fettstoff-Handelsvereinigung“ einbezogen und der Verein in „Verein des Großhandels mit Ölen, Fetten und Ölrohstoffen“ umbenannt.

Downloads

Satzung des Deutschen Verbands des Großhandels mit Ölen, Fetten und Ölrohstoffen e. V. GROFOR

VORSTAND/GREMIEN

Vorsitzender des Vorstands:
1. Stellvertreter:
Lars Meyer, ICOF Europe GmbH
2. Stellvertreter:
Andreas Walther, EFG Elbe Fetthandel GmbH
Weitere Mitglieder des Vorstands:
Jaana Kleinschmit von Lengefeld, ADM Germany GmbH
Sophia Langhaeuser, Robert H. Schröder GmbH & Co. KG
Patrick Knüppel, Nordmann, Rassmann GmbH
Björn Meyer, Cargill GmbH
Oliver Pöhner, Pöhner Hamburg GmbH
Joachim Zülow, Tanktransporte Ahlerstedt GmbH

FUNKTION

Der Grofor sieht die Schwerpunkte seiner Tätigkeit in der Unterstützung seiner Mitglieder, der Förderung des Austausches wirtschaftlicher und technischer Erkenntnisse und Erfahrungen innerhalb des Mitgliederkreises. Ferner in der Zusammenarbeit mit den Verwaltungsbehörden und anderen Institutionen im Interesse nationaler und internationaler Zielsetzungen.

Der Grofor ist Mitglied im europäischen Dachverband COCERAL. Darüber hinaus pflegt der Verband enge Kontakte zu den Verbänden FOSFA, NOFOTA, FEDIOL und UCOGRAS.

Ferner ist der GROFOR Teil der deutschen Verbändeallianz der Lebensmittel- und Futtermittelwirtschaft „Grain Club“.

MITGLIEDER

Eine vollständige Mitgliederliste der im GROFOR vertretenen Firmen können Sie sich als PDF herunterladen.

SERVICES

1. Informationen

Wir informieren unsere Mitglieder zu geplanten Änderungen zu europäischen Gesetzgebungsvorhaben im Lebensmittel- und Futtermittelbereich, im Rahmen der Zollunion und im Rahmen von Drittlandsvereinbarungen (Freihandelsabkommen), Änderungen von Zöllen, Zollpräferenzen, Zollkontingenten, sowie von nationalen Gesetzes- und Verordnungsänderungen, insbesondere Futtermittelgesetz und Futtermittelverordnung, Gen- und Biotechnologie, Lebensmittelverordnungen und sonstigen Sachthemen unserer Mitglieder.

2. Kontaktpflege zu Behörden und anderen Institutionen

Zu den genannten Themen vertreten wir die Branche als Interessenvertretung in Berlin und Brüssel bei allen Instanzen im staatlichen und politischen Bereich sowie bei Verbänden und internationalen Organisationen.

3. GROFOR-Bedingungen

Der GROFOR empfiehlt seinen Mitgliedern unverbindlich die „Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen für den Handel mit pflanzlichen und tierischen/seetierischen Ölen, Fetten und Fettsäuren“ - „Groforbedingungen“ - in seiner aktuellen Fassung vom 01.06.2010 zur Verwendung im Geschäftsverkehr. Die Bedingungen liegen in deutscher und in englischer Sprache vor.

4. Schiedsgericht

Der GROFOR unterhält ein ständiges, international arbeitendes Schiedsgericht, das in der Regel mit Kaufleuten oder spezialisierten Juristen, die Kenntnis der Groforbedingungen und der branchentypischen Handelsgepflogenheiten besitzen, besetzt ist. Das Schiedsgerichtsverfahren ist in den Schiedsgerichts-Bestimmungen geregelt, die Sie hier herunterladen können. Das Schiedsgerichtsverfahren ist in den Schiedsgerichts-Bestimmungen geregelt. Als Schiedsrichter kann außerdem tätig werden, wer einer Firma angehört, welche in ein Handelsregister oder Genossenschaftsregister der Bundesrepublik Deutschland eingetragen ist, soweit er über die entsprechenden Fach- und Branchenkenntnisse verfügt. Sollten Sie Fragen zum Schiedsgericht haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner in der Geschäftsstelle.

5. Beratung

Allen Mitgliedsfirmen steht der Verband selbstverständlich auch bei branchen- und produktspezifischen Fragen zur Verfügung.

VERANSTALTUNGEN

Hier können Sie weitere Informationen zu den Veranstaltungen erhalten und sich per Online-Formular anmelden.

GROFOR-ABEND

11.24.2016, Hamburg, Hotel Grand Elysée

Im November jeden Jahres veranstaltet der Verband für seine Mitglieder und deren Gäste ein internationales Treffen. Bei etwa 800 Teilnehmern aus ganz Europa bieten sich beste Möglichkeiten, bestehende Kontakte zu pflegen und neue herzustellen.

Der nächste GROFOR-Abend wird am Donnerstag, 24. November 2016 im Hotel Grand Elysée Hamburg ausgerichtet. Die Anmeldung zur Veranstaltung ist ausschließlich den GROFOR-Mitgliedern vorbehalten.

Für den diesjährigen Grofor-Abend steht nur noch ein begrenztes Kontingent an Karten zur Verfügung. Die ursprünglich genannte Anmeldefrist kann möglicherweise nicht eingehalten werden. Für eine Ticketreservierung schreiben Sie bitte eine E-Mail an veranstaltung(at)grofor(dot)de .


Laden Sie hier die Liste der Teilnehmer des GROFOR-Abends 2016 herunter.